Kind + Kegel – Das Familienmagazin

Kind + Kegel ist Dresdens junges Familienmagazin. Zehn Mal pro Jahr liegt es kostenlos für Eltern an mehr als 1.000 Stellen in Dresden und dem Umland aus. Wir versorgen Familien mit aktuellen Informationen, sorgfältig recherchierten Berichten und hilfreichen Tipps zu gesundheitlichen, rechtlichen und allgemeinen familiären Themen. Unsere Texte werden von Eltern für Familien geschrieben. Lebensnähe, Relevanz, Offenheit und Vielfalt machen unser Magazin zum beliebtesten Familienmagazin in der Region. Kein anderes Magazin führt außerdem einen so umfangreichen und detaillierten Veranstaltungskalender.

... Und warum nennen wir uns eigentlich Kind + Kegel?

Wenn wir mit „Kind und Kegel" unterwegs sind, möchten wir ausdrücken, dass die komplette Familie dabei ist – inklusive Hamster, Guppys, Wellensittich.

Woher kommt jetzt aber der Kegel? Hatte man vielleicht Angst vor Langeweile und wollte damit ausdrücken, doch auch an Spielgerät für besagtes „Kind zu denken? Mitnichten. In diesem Zusammenhang meint „Kegel“ nämlich keine Spielfigur. Laut Kluges Etymologischem Wörterbuch stammt „Kegel“ vom althochdeutschen kegil, „Knüppel, Pflock“ ab und hatte im Mittelalter die zusätzliche Bedeutung des unehelichen oder ledigen Kindes. Wie, wann und warum gerade dieses Wort um solch eine Bedeutung erweitert wurde, darüber rätseln auch die Gelehrten.

Wenn wir also mal wieder mit „Kind und Kegel“ in den Urlaub aufbrechen, kann das durchaus heißen, dass wir mit ehelichem und unehelichem Kind reisen, aber zum Glück spielen solche Unterscheidungen in der heutigen Zeit keine Rolle mehr. Stattdessen drücken wir damit einfach aus, dass wir „mit Sack und Pack“ kommen.

Genau so sind wir von Kind + Kegel gerne für euch unterwegs – mit allem, was dazugehört: Themen für Kinder, Themen für Eltern, und auch dem einen oder anderen (Gewinn-)Spiel.

 

Auf dem Bild zu sehen: Wir, das Kind + Kegel - Team, bei einem unserer Gedankensprünge!