Top Themen

Dringend weltoffene Gastfamilien gesucht

PR · 20.12.2023

Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation Experiment vermittelt seit über 90 Jahren interkulturelle Austauscherfahrungen weltweit. Ziel des Vereins ist es, Verbindungen zwischen Menschen verschiedener Kulturen herzustellen. So können Vorurteile abgebaut und gegenseitiges Verständnis gestärkt werden. Experiment sucht aktuell aufgeschlossene Gastfamilien in Sachsen, die internationalen Austauschschüler und -schülerinnen ab Ende Januar 2024 bis Juli 2024 ein Zuhause schenken.

Die Jugendlichen kommen aus vielen verschiedenen Ländern wie Mexiko, Spanien, Japan oder Italien. In Deutschland möchten sie die deutsche Kultur und Sprache kennenlernen. Unter ihnen ist Sergio: Der 17-jährige Mexikaner ist ein großer Familienmensch. Zusammen mit seinen Eltern, seinem Bruder und seinem Hund Chata besucht er gerne viele verschiedene Regionen Mexikos oder fährt im Sommer an den Strand. In seiner Freizeit spielt er gerne Multiplayer-Videospiele und verfolgt leidenschaftlich die europäischen Fußball-Ligen. Als begeisterter Fußball-Fan steht er natürlich auch gerne selber mit seinen Freunden auf dem Platz. Neben der Liebe zum Fußball geht er gerne ins Kino.

Weltoffene Gastfamilien können sich gerne sofort bei Experiment melden. Dabei gilt das Motto: Fast alle können Gastfamilie werden! Ob Alleinerziehende, Patchwork- oder Regenbogen-Familien, ob Paare mit oder ohne Kinder, ob Großstadt oder Dorf – wichtig sind vor allem Spaß am kulturellen Austausch und  die Bereitschaft, einem Gast auf Zeit die Türen zu öffnen. Während des gesamten Aufenthalts werden Familie und Gastkind von Experiment und einer ehrenamtlichen Ansprechperson aus der Region  begleitet.

Auf der Webseite des Vereins unter www.experiment-ev.de können sich Interessierte die Vorstellungsvideos der Austauschschüler:innen anschauen. Oder sie können sich direkt an die Geschäftsstelle von Experiment in Bonn wenden. Ansprechpartnerin ist Clémentine Senicourt (Tel.: 0228 95722-43, E-Mail: senicourt@experiment-ev.de).

Weitere Informationen gibt es auch auf der Internetseite www.experiment-ev.de/gastfamilie-werden.

Über Experiment
Das Ziel von Deutschlands ältester gemeinnütziger Austauschorganisation Experiment, ist seit 90 Jahren der Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersgruppen. Experiment ist das deutsche Mitglied von "The Experiment in International Living" (EIL). Jährlich reisen über 2.000 Teilnehmende mit Experiment ins Ausland und nach Deutschland. Kooperationspartner sind u.a. das Auswärtige Amt, die Botschaft der USA, der DAAD, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Deutsche Bundestag, das Goethe-Institut und die Stiftung Mercator.

Kategorien: Top Themen , Dresden NEWS , Leipzig NEWS , Chemnitz NEWS

© 2024 Kind + Kegel WORTGEWAND GmbH