Spielplätze in Dresden

DÜRERSTRASSE/HOLBEINSTRASSE

Adina Schütze · 08.02.2018

Adina Schütze

Adina Schütze

Kind + Kegel hat den Spielplatz auf der Dürerstraße/Holbeinstraße getestet!

UNSERE WERTUNG:

 

LAGE: Ganze 21.000 m2 umfassen die miteinander verbundenen Freiflächen zwischen Dürer- und der parallel laufenden Holbeinstraße. Der größte Teil des Sport- und Spielplatzes ist gur von den umliegenden Straßen abgegrenzt. Zu erreichen ist das städtische Kleinod in der Johannstadt  mit der Linie 6, Haltestelle Trinitatisplatz oder mit den Linien 12 und 64, ab Haltestelle Gabelsbergerstraße.

 

SPIELSPAß: Wiesen, Spielplätze und Gemeinschaftsgärten mach das Ganze zu einer belebten Anlage für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren. Wer einfach nur etwas Erholungim Grünen sucht, wird sich hier genauso wohlfühlen. Ein großes Metallklettergerüst und eine asphaltierte Fläche für erste Radfahrversuche oder zum Inlineskaten bieten viel Spaß für größere Kinder. Auf dem Fuß- und Basketballplatz und auf der Beachvolleyballanlage mit nahem Kletterfelsen können sich Nutzer jeden Alters austoben. Für die Jüngsten fehlt es zwar an Buddelkasten und Co., aber Platz zum Toben und Versteckenspielen gibt es genug. Ausreichend Bänke und Wiesen zum Ruhen sowie schattenspendende Bäume sind vorhanden.

 

SAUBERKEIT: Der Spiel- und Sportplatz und der Park wirken weitestgehend gepflegt, obwohl die Anlagen nicht ganz neu sind.

Kategorien: Spielplätze in Dresden