Mamabloggerin stellt sich vor

Louisa und Familie machen Urlaub in Andalusien

Louisa und Familie machen Urlaub in Andalusien

Unsere Mamabloggerin stellt sich und ihre Familie vor und nimmt uns mit in Ihr Leben mit Baby und Kleinkind. Aber jetzt geht es erst mal nach Andalusien und zurück!

Mama-Bloggerin Louisa mit Judah auf Tour

Viele junge Familien zieht es, der Elternzeit sei‘s gedankt, in den ersten Lebensjahren ihres Kindes raus in die weite Welt. Uns ging es nicht anders.

Vier Wochen Andalusien. Klingt nach einer Ewigkeit, besonders während man die Koffer packt und mit einem kritischen Blick auf die Waage jeden Gegenstand dreimal umdreht, bevor er offiziell mit auf die Reise gehen darf. Einmal unterwegs verfliegen die Wochen wahnsinnig schnell, aber eine gute Vorbereitung zahlt sich trotzdem aus. Ich habe mir im Vorfeld viele Tipps bei ganz verschiedenen Leuten eingeholt und einige dieser Ratschläge haben sich wirklich bezahlt gemacht. Immerhin waren Jonathan, Judah und ich im März vier Wochen unterwegs. Vielleicht wecke ich ja bei der Einen oder dem Anderen ein wenig Reiselust, wenn ich euch zu den einzelnen Stationen unserer Tour mitnehme.

1. Von Berlin nach Malaga

Weil mich die Vorstellung von drei vollen Tagen in den Schlafwagen diverser Interkontinentalzüge abgeschreckt, entscheiden wir uns für den ca. vierstündigen Flug von Berlin nach Malaga.

Mein Tipp fürs Fliegen: Nehmt die Extrakosten auf euch und bucht einen Sitzplatz mit viel Beinfreiheit damit euer Baby Platz zum Spielen hat!

2. Torremolinos

Ein Touri-Ort wie er im Buche steht! Zum Glück für alle andalusischen Bauern und zum Pech für uns regnet es ungewöhnlich viel. Dazu wird unser Badezimmer von einer Ameisenkolonie heimgesucht. Aber Judah ist fit und fröhlich und hat auch bei kalten Temperaturen Spaß an dem Riesensandkasten vor seiner Haustür.

3. Ein Tag Sevilla.

2,5 Stunden Autofahrt sind es von Torremolinos nach Sevilla. Da kommt Mama auf dem Rücksitz ganz schön ins Schwitzen. Aber Sevilla ist traumhaft und endlich knacken wir auch die 20°C-Grenze. Ohne es zu wissen, sind wir genau richtig zur Semana Santa (heilige Woche), der Karwoche vor Ostern, die hier mit beeindruckenden Prozessionen gefeiert wird.

4. Motril

Unsere dritte Ferienwohnung liegt in der Provinz Granada, wieder ganz nahe am Meer mit Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada. Von hier aus unternehmen wir unter anderem einen Tagestrip zur berühmten Alhambra.

5. Ein Tag Cordoba

Inzwischen haben wir schon viele andalusische Städte gesehen. Aber die Mesquita von Cordoba ist wirklich einzigartig. Gemeinsam mit der Alhambra stellt sie das Highlight unserer Andalusien-Reise dar.

Hasta la vista, Andalucia!

 

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Ja, was eigentlich?!

Hier findest du meine Checklist der 10 wichtigsten Dinge, die auf einer Reise mit Baby Gold wert sind.

  1. Hautfreundliche Sonnencreme für Babys, LSF 50
  2. Sonnenhut mit rundum breiter Krempe
  3. Warmhaltebox für Essen
  4. Strandspielzeug
  5. Ein noch unbekanntes Spielzeug für die Anreise
  6. Lanolinsalbe (100% Lanolin)
  7. Matschhose
  8. Sonnenschutz für Autofenster
  9. Leichter, zusammenklappbarer Buggy mit Sonnenschutz
  10. Eigene Babyschale für den Mietwagen

 

Am allerwichtigsten im Reisegepäck sind jedoch sowieso Flexibilität und Mut zur Lücke, schließlich kommt mit Baby sowieso meist alles anders als geplant und ein kleines Abenteuer, als Abwechslung zum Alltag, hält fit.

In diesem Sinne – Gute Reise!

Tags: Mamabloggerin

Redaktion Kind+Kegel · 03.06.2024


Das könnte dich auch interessieren:

Eine Familie gründen

Die Familienplanung ist bereits im vollen Gange und Sie bereiten gerade alles für die Ankunft Ihres ersten Kindes vor? Diese Versicherungen braucht ihr!

Wie wichtig ist Stillen und was ist eine Frauenmilchbank?

Am Klinikum Chemnitz setzt man sich besonders für eine natürliche Verbindung zwischen Mutter und Baby ein.

Mitmachen
& Gewinnen

Ab 27.Juni 2024 im Kino: Elli - Ungeheuer Geheim

Wie verlosen Familientickets für das tolle Animationsabenteuer.

Mehr Verlosungen

Kochen
& Backen

Leichtes Sommerrezept mit Zucchini

Schnelle Zucchini‐Puffer. Leicht, gesund und lecker!!

Mehr Familien-Rezepte