Leipzig NEWS

Mobilitätsberatung mit dem Radverkehrsbeauftragten

Stadt Leipzig · 19.05.2022

Bild von Thomas B. auf Pixabay

Bild von Thomas B. auf Pixabay

Zum Thema Rad und Mobilität können sich die Leipzigerinnen und Leipziger am Dienstag, den 24. Mai, vor dem Umweltinformationszentrum (UiZ) der Stadt Leipzig persönlich beraten lassen.

Von 14-17 Uhr beraten der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Dr. Christoph Waack, und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) zu umweltfreundlicher Mobilität und Radinfrastruktur. Individuell beraten wird außerdem zu den Themen Fahrradleihe, Versicherungen, Kindersitze sowie das Reisen mit dem Fahrrad.
Ebenfalls von 14 bis 17 Uhr ist der Bürgerdienst LE des Kommunalen Eigenbetriebes Leipzig-Engelsdorf vor dem UiZ zu Gast und bietet die Fahrradregistrierung an. Leipzigerinnen und Leipziger können dabei vor Ort kostenfrei ihr Fahrrad registrieren lassen, um es so besser gegen Diebstahl zu schützen.

Weitere Infos gibt es unter (0341) 123-6711, www.leipzig.de/uiz oder persönlich im UiZ (Prager Str. 118-136, Haus A.II), Dienstag und Donnerstag, 14 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Umweltinformationszentrums www.leipzig.de/uiz.

Kategorien: Leipzig NEWS