Unterwegs mit Kind

Hainsberg mit allen Sinnen

PR · 24.07.2020

Der Rundweg „Hainsberg mit allen Sinnen“ lädt Heimatfreunde, Familien und Kindergruppen ein, den Freitaler Stadtteil Hainsberg zu erkunden.

Die auch abschnittsweise begehbare Tour führt zu geschichtsträchtigen Gebäuden, wie dem ehemaligen Rathaus Hainsberg, der Mehnertmühle, der Walzenmühle, der einstigen Kammgarnspinnerei und der Hoffnungskirche sowie zu Orten wie dem Eisernen Kreuz, dem Rabenauer Grund und dem Freigut Heilsberg.

Highlight für Kids sind die Tierspurenrätsel. An der Südstraße/Ecke Hirschbergstraße und an der Somsdorfer/ Ecke Tharandter Straße laden in Beton gegossene Spuren heimischer Tiere zum Betrachten und Ertasten ein. Wer findet das passende Tier zur Spur? Ist das Rätsel gelöst, kann das Ergebnis mittels QR-Code auf dem Smartphone überprüft werden. Beide Stationen entstanden im Rahmen des Projektes „Kids Nature“ der Grundschule Hainsberg unter Begleitung des Wildnislehrers Jörg Ulbricht.

Der von der Akteursrunde Hainsberg/Somsdorf in ehrenamtlicher Arbeit angelegte Themenweg bietet übrigens auch etliche Möglichkeiten zur Einbindung in den Unterricht, beispielsweise in Geografie, Informatik, Biologie und in Geschichte oder für schulische Projekttage.

Kategorien: Unterwegs mit Kind