Chemnitz NEWS

Wegwerfwindeln sind OUT! - Windeln leihen ist IN!

Feri Furtenbacher · 15.03.2021

STOFFWINDELN ZU BENUTZEN IST AKTIVER UMWELTSCHUTZ!

 

„Stoffwindeln sind das Beste für‘s Kind.“

„Handelsübliche Wegwerfwindeln beinhalten umstrittene, mineralölhaltige Stoffe, sogenannte Paraffine, die die Regenerationsfähigkeit und den Säureschutzmantel der Haut beeinträchtigen“, sagt Feri Furtenbacher, der Inhaber vom Chemnitzer Windelservice  POpulär . „Stoffwindeln werden aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Hanf hergestellt und sind damit perfekt für Babys sanfte Haut. Im Vergleich zu Wegwerfwindeln lösen Stoffwindeln wesentlich seltener allergische Reaktionen aus und Babys leiden praktisch nie an einem wunden Po.“

Stoffwindeln sind einfach, praktisch und niedlich.

 

„Die Stoffwindel aus super saugfähigem Material nimmt die Flüssigkeit auf und eine dünne, auslaufsichere, aber atmungsaktive Überhose sorgt dafür, dass die Kleidung trocken bleibt. Die Überhosen sind bunt und niedlich, es ist für jeden Geschmack etwas dabei“, weiß Feri Furtenbacher Stoffwindelfans bietet die Firma POpulär die Möglichkeit, sämtliche Arbeit rund um das Thema Stoffwindeln auszulagern.

Diese Geschäftsidee kam Feri Furtenbacher während seiner Elternzeit. Vor etwa fünf Jahren gründete der gelernte Kaufmann „POpulär“, den Windelverleih-Service.

 

Aktuelle gibt es sogar ein Schnupperangebot:

 

So einfach geht’s:

Individuelle Beratung: Bei einem unverbindlichen Beratungstermin im POpulär-Ladengeschäft in Chemnitz, bei den Eltern zu Hause, telefonisch oder per Mail – wird alles ganz genau anhand einer Vorführbox erklärt. Die Box enthält Alles für eine Woche komplette Babyversorgung: 70 Stoffwindeln, eine Rolle Windelvlies und eine Nass-Tasche für unterwegs.

Wöchentliche Lieferung frei Haus: Die benutzten Windeln legen die Eltern nach Gebrauch wieder in die Box zurück. Dort ist alles geruchsneutral verschlossen. Nach einer Woche werden die verschmutzten Windeln wieder abgeholt und eine Box mit frischen Windeln geliefert. Alles wird desinfiziert und gewaschen, jedes Teil ist gekennzeichnet, sodass jedes Baby immer die gleichen Windeln bekommt. Das Ganze wird altersmäßig bereitgestellt und kostet 16 Euro pro Woche.

Windelvermietung: Für Eltern, die lieber selbst waschen möchten oder nicht im Liefergebiet wohnen, hat POpulär auch ein gutes Angebot. Ihr erhaltet 70 Stoffwindeleinlagen, dass ist genug damit ihr nur einmal pro Woche waschen müsst, 4 Überhosen und eine Nasstasche für Unterwegs gibt es für 1 Euro pro Tag. Die Stoffwindeln und Überhosen werden mit der Post verschickt. Im Paket enthalten ist immer ein Rücksendeetikett, damit ihr die zu klein gewordenen Stoffwindeln und Überhosen einfach zurücksenden könnt, um die nächstgrößere Größe zu erhalten.

Beides kann immer monatlich gekündigt werden. „Wir arbeitet auch mit Tagesmuttis und Kitas zusammen. Da hat niemand mehr eine Ausrede, nicht mit Stoff zu wickeln“, sagt der Inhaber mit einem Lächeln.

 

 

Hier geht es zur Website:

www.chemnitzer-windelservice.de

Kategorien: Chemnitz NEWS , Ratgeber