Chemnitz NEWS

Blumenwiesen-Aktionstag

Stadt Chemnitz · 09.08.2022

Foto: Untere Naturschutzbehörde Chemnitz

Foto: Untere Naturschutzbehörde Chemnitz

Am Samstag, dem 6. August, von 9 bis 13 Uhr lädt die Naturschutzstation der Stadt Chemnitz zum Blumenwiesen-Aktionstag auf der Badwiese des ehemaligen Reichsbahnbades in Ebersdorf ein. Auf der Wiese, die als Flächennaturdenkmal geschützt ist, dreht sich an dem Tag alles um das Thema Artenvielfalt.

Geplant sind verschiedene Angebote zum Erkunden, Lernen und Mitmachen für Kinder und Erwachsene: Welche Pflanzen wachsen auf einer artenreichen Wiese und welche Insekten sind zu finden? Wie funktioniert eine insekten- und wiesenschonende Mahd? Welche Technik muss eingesetzt werden? Wie wird eine Sense richtig benutzt und gedengelt?

Wer möchte, kann beim Heu machen und dem traditionellen Abtransport mit dem Pferdewagen mithelfen. Wer seine eigene Wiese mit Saatgut anreichern möchte, kann Mähgut mitnehmen.
Für Interessent:innen des Naturschutzgebietes werden zusätzlich kleine Exkursionen angeboten. Nahe der Badwiese stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung (Parkplätze des Sächsischen Eisenbahnmuseum, An der Dresdner Bahnlinie 130 c, 09131 Chemnitz).

Kategorien: Chemnitz NEWS